Sie sind hier

Lesekreis

LESEN ist für den Einzelnen ein anregendes Hobby. In der Stadtbücherei Melk hat dieses Hobby nun auch einen kommunikativen Aspekt bekommen. Ein Lesekreis wurde vor über zehn Jahren ins Leben gerufen, konzipiert als offene Gruppe, d.h. jeder der Lust und Interesse hat, ist herzlich willkommen!

Im Lesekreis wollen wir vielfältige und abwechslungsreiche Leseerlebnisse genießen. Wir lesen alles - "große Literatur" und fröhlichen Kitsch, berühmte Autoren und Anfänger, Neuerscheinungen und ältere Werke. Wir wollen den individuellen Eindrücken jedes Einzelnen nachspüren. Je unterschiedlicher die Meinungen zu einem Buch desto besser!

Nächste Buchbesprechungsabende - jeweils 19.00 Uhr  in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei Melk:

2018:

5.4.2018: Leila Slimani: Dann schlaf auch du
24.5.2018:  Ernst Lothar: Der Engel mit der Posaune
 


Was 2018/2017 gelesen wurde:

1.3.2018: Stewart O´Nan: Letzte Nacht

25.1.2018 Peter Stamm: Nacht ist der Tag

14.12.2017: Mich Albom: Die 5 Menschen, die dir im Himmel begegnen.

9.11.2017: Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen

5.10.2017: André Heller: Das Buch vom Süden

31.8.2017: Pluhar Erika: Gegenüber

27.7.2017: Gardam, Jane: Ein untadeliger Mann; Eine treue Frau; Letzte Freunde

22.6.2017: Lessing, Ephraim: Nathan der Weise

11.5.2017: Hemingway-Abend (Bücher von, mit oder über Ernest Hemingway)

9.3.2017: Rindell, Suzanne: Die Frau an der Schreibmaschine

2.2.2017: de Moor, Margriet: Kreutzersonate

Besprochene Bücher aus den Vorjahren:  bisher.docx